8
21ls2
16
9
17
10
9ls2
13ls2
4ls2
4
24
16ls2
12ls2
7
7ls2
2ls2
13
20
23ls2
6ls2
10ls2
14
2
18ls2
1
17ls2
5ls2
11ls2
20ls2
8ls2
22
14ls2
3
12
1ls2
23
15ls2
15
6
3ls2
19
21
24ls2
22ls2
18
19ls2
5
11

herbert Tweb

Bild: Fotostudio R. Schwarzenbach

Anschrift:
1. Lachschule Frankenwald
Herbert W. Schiml
Bergstraße 17
95138 Bad Steben

Telefon: 0175 2038434
E-Mail:  info@lachyoga-frankenwald.de

hier kommen Sie zum KONTAKTFORMULAR dieser Webseite.

Lach-Yoga - HumortrainingMentalwandern (BrainWalking)SelbstheilungWellness – Nordic WalkingSeelenwanderungenWandernTennis
Seminare: Motivationstraining, Stressmanagement und Burnout-Prävention - Ausbildungen zum: Lachyoga-Leiter, Humortrainer

LebenseinstellungHWS fbfinden

Teilnahmebedingungen für meine geführten Radtouren

1. Allgemeines
Es wird eine angemessene Gesundheit, Belastbarkeit und Kondition vorausgesetzt. Die Touren sind dann vom Schwierigkeitsgrad her, als „leicht bis mittelschwer" einzustufen und für Tourenräder oder Mountainbikes geeignet, jedoch nicht für Rennräder oder Elektroräder.
Minderjährige können nur in Begleitung ihrer Eltern, bzw. eines gesetzlichen Vertreters (Sorgeberechtigten) teilnehmen.

2. Verkehrssicherheit und Ablauf der Touren
Im Interesse der Sicherheit aller Teilnehmer ist den Anweisungen des Tourenleiters jederzeit Folge zu leisten.
Teilnehmer dürfen sich nicht ohne Absprache mit dem Tourenleiter von der Gruppe entfernen.
Der Tourenleiter behält sich vor, Teilnehmer von einer Tour auszuschließen, wenn diese erkennbar fahruntüchtig sind, ihr Rad erkennbar nicht den gesetzlichen Bestimmungen zur Verkehrssicherheit entspricht, oder wenn sie den Anweisungen des Tourenleiters nicht Folge leisten. Für die technische Sicherheit seiner Ausrüstung ist allein der Teilnehmer verantwortlich - er ist verpflichtet diese rechtzeitig vor Antritt der Tour zu prüfen und ggf. für die Behebung von Mängeln Sorge zu tragen.

3. Haftung
Fahrradfahren ist eine eigenverantwortliche Tätigkeit. Die Teilnahme an allen Touren erfolgt daher auf eigene Gefahr.

Für etwaige Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit haftet Herbert W. Schiml als Veranstalter, bzw. die einzelnen Mitarbeiter, Helfer oder Assistenten von Herbert W. Schiml nur, wenn sie von diesen durch Vorsatz oder Fahrlässigkeit herbeigeführt wurden. Für sonstige Schäden haften Herbert W. Schiml als Veranstalter, bzw. die einzelnen Mitarbeiter, Helfer oder Assistenten von Herbert W. Schiml nur, wenn sie von diesen durch Vorsatz oder Fahrlässigkeit herbeigeführt wurden.

Sämtliche Haftungspflichten von Seiten des Veranstalters und/oder Tourenleiters entfallen, wenn die Straßenverkehrsordnung missachtet oder den Anweisungen des Tourenleiters nicht Folge geleistet wird.
Für persönliche Ausrüstung, sowie für selbst und durch Dritte verschuldete Gefährdungen wird keine Haftung übernommen.

4. Nichtzustandekommen, Ausfall oder Abbruch der Tour
Bei Nichtzustandekommen oder Ausfall der Tour besteht ein Anspruch auf Rückzahlung des Entgelts. Darüber hinaus bestehen keine weiteren Ansprüche an den Veranstalter.
Bei vorzeitigem Abbruch der Tour bestehen Ansprüche an den Veranstalter nur, wenn die Gründe für den Tourenabbruch durch Vorsatz oder Fahrlässigkeit des Veranstalters herbeigeführt wurden.

5. Salvatorische Klausel
Sollten Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder werden, so berührt dies die Wirksamkeit der restlichen Bestimmungen nicht. Vielmehr gilt an dieser Stelle jeder unwirksamen Bestimmung, eine dem Zweck der Vereinbarung entsprechende oder zumindest nahe kommende Ersatzbestimmung, wie sie die Parteien zur Erreichung des gleichen wirtschaftlichen Ergebnisses vereinbart hätten, wenn sie die Unwirksamkeit der Bestimmung gekannt hätten. Gleiches gilt für Lücken.

Zusatz:
Zur Anerkennung der Teilnahmebedingungen – Die Teilnahmebedingungen können laut Ausschreibung vorher angefordert werden oder werden vor dem Start ausgegeben, bzw. werden sie vorgelesen oder es wird darauf hingewiesen. Schließlich ist die Unterschrift (Gegenzeichnung) auf einer „Liste für den Erhalt der Teilnahmebedingungen", für die jeweilige Tour maßgebend und endgültig.

Free Joomla! template by Age Themes

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok